Grußwort der Niedersächsischen Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Dr. Carola Reimann, für die Homepage des Vereins NiKa e. V. Niedersächsisches Karrierenetzwerk für Frauen im öffentlichen Dienst

Sehr geehrte Leserinnen, liebe aktive Frauen,
als Niedersächsische Gleichstellungsministerin begrüße Sie sehr herzlich auf der Internetseite von NiKa e. V.. Netzwerke wie dieses sind gerade im Berufsleben wichtig. Frauen können sich untereinander informieren, motivieren und unterstützen. So helfen Sie sich gegenseitig. Darüber hinaus entstehen langfristig Strukturen, damit Frauen im Beruf die gleichen Chancen bekommen wie Männer.
Wie wichtig das ist, zeigt ein Blick in die Statistik: Zwar ist der Anteil der weiblichen Beschäftigten bei den Kommunen und in der Landesverwaltung hoch, er sinkt jedoch mit aufsteigender Besoldungs- und Entgeltgruppe. In Führungspositionen sind Frauen auch heute noch deutlich unterrepräsentiert. Das muss sich ändern. Wir brauchen auch und gerade im öffentlichen Dienst mehr Frauen in Führungspositionen. Genau dafür setze ich mich ein.
Gesellschaftlicher Fortschritt braucht das Wissen und die Kompetenz von Frauen auf allen Ebenen – davon bin ich überzeugt. Und genau das ist auch das Ziel von NiKa.
Liebe Frauen, ergreifen Sie die Chance – vernetzen Sie sich über NiKa. So können Sie gemeinsam Strategien für Ihr berufliches Vorankommen entwickeln und setzen außerdem ein klares Zeichen für mehr Gleichstellung im öffentlichen Dienst.
Ihre
Dr. Carola Reimann
Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Tom Figiel